Kaizen

Kaizen – der Weg zum Besseren in kleinen Schritten

Kaizen umschreibt eine Lebens- und Arbeitsphilosophie, in deren Zentrum das Streben nach ständiger Verbesserung in allen Unternehmensbereichen steht. Der Ausdruck Kaizen stammt aus dem Japanischen und bedeutet „Veränderung zum Besseren“.

Ein Weg kleiner Schritte, welcher niemals endet. Das Streben nach Perfektion ist das Ziel.

kaizen

 

Begrifflichkeit

In der Praxis werden die beiden Begriffe Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) und Continuous Improvement Process (CIP) synonym verwendet.

 

Grundlagen

Die Basis bilden 5 zentrale Punkten:

  • Prozessorientierung
  • Kundenorientierung
  • Qualitätsorientierung
  • Kritikorientierung
  • Standardisierung

 

Nachhaltige Erfolge

Unsere Erfahrungen zeigen, dass Kaizen als Philosophie verstanden und angewendet werden muss, um die erwünschten Erfolge nachhaltig zu erreichen. Die reine Anwendung der Methoden schöpft nur einen Teil des vorhandenen Potenzials ab.

 

Gemba – Ort des Geschehens

Kaizen setzt stets am Ort des Geschehens (jap. Gemba – „der Platz, wo etwas tatsächlich stattfindet“) an. Man geht dorthin, wo es eine Schwachstelle oder ein Problem gibt. Dort – und nur dort – wird eine Lösung erarbeitet und umgesetzt.

 

Produktion – Administration

Ursprünglich kam Kaizen in der Produktion zur Anwendung. Man erkannte jedoch, dass sich die Methoden ebenso für den administrativen Bereich eignen.

 

Denkweise im Kaizen

Wie der Mensch denkt, ist im Kaizen von höchster Wichtigkeit. Denn dem Denken entspringt schlussendlich das Handeln. Nur wer die Denkart von Kaizen versteht und zu leben versucht, kann diese wirklich sinnvoll und tiefgehend umsetzen. Natürlich benötigt dies seine Zeit.

Elementar für das eigene Verständnis ist, dass Kaizen stets davon ausgeht, dass weitere Verbesserungen immer möglich sind. Gleichgültig wie gut man bereits ist. Masaaki Imai sagt, dass angenommen werden muss, dass ein Unternehmen nach seiner Gründung sofort dem Zerfall preisgegeben ist, wenn es nicht permanent verbessert oder gar erneuert wird.  

 

It’s a mindset, not a system!

Zu oft wird dies vergessen.

 

Fragen und Unterstützung

Haben Sie Fragen oder benötigen Unterstützung? Dann rufen Sie an oder senden Sie eine Nachricht, um in einem unverbindlichen Gespräch gemeinsam zu klären, wie Sie am besten unterstützt werden können.