Lean-Veranstaltungen ab August 17

Wissen mit anderen Menschen teilen

Stammtisch-Anlässe

  • Am 3. August in Zürich – Toyota Weg, das 4P-Modell sowie die 14 Prinzipien des Managements (Infos und Anmeldung)
  • Am 17. August in Willisau bei Brack.ch inkl. Führung – Nutzen von Lean und MTM in der Logistik (Infos und Anmeldung)

„Lean-Veranstaltungen ab August 17“ weiterlesen

Workshops mit internationalen Gästen ab Oktober 2017

Wissen mit anderen Menschen teilen

Das Motto vom Lean-Stammtisch Schweiz lautet

Wissen ist die einzige Ressource, die sich bei Gebrauch vermehrt.

Deshalb haben wir nachgefragt, wer sein Wissen mit uns teilt. Dies in Form von Workshops, Schulungen und Diskussionsrunden in Zürich. Die Ressonanz war durchwegs positiv. „Workshops mit internationalen Gästen ab Oktober 2017“ weiterlesen

Verantwortung übernehmen, End-to-End-Prozesse live erleben

Fabrik im Seminarraum (FiS) – Verantwortung übernehmen, End-to-End-Prozesse live erleben

Anhand der Herstellung eines realen Pro­dukts – in einer dreistufigen Produktion – wird ein vollständiges Unternehmen ab­gebil­det. In­klusive der Produktion, Pro­duk­tions­planung/ -steuerung, Qualitätssi­che­rung, Lager, Liefe­rant, Logistik, Rech­nungswe­sen, Lieferant, Kunde und ande­ren Rol­len.  

zielsetzung fabrik im seminarraum fis

Verantwortung übernehmen

Der Ansatz der Fabrik im Seminarraum ist, dass jeder Teilnehmende eine Rolle (Auf­gabe) übernimmt und somit für ei­nen Teil­prozess verantwortlich ist. „Verantwortung übernehmen, End-to-End-Prozesse live erleben“ weiterlesen

Lean Workshops

Inhouse-Workshops sind hochwirksam

Gestalten Sie Ihre Weiterbildung individuell und nach Ihren Bedürfnissen. Möchten Sie mehrere Mit­arbeitende gleichzeitig auf den neusten Stand bringen oder haben Sie spezielle Anforderungen an eine Schulung?

workshop_lean

Nachfolgend unser derzeitiges Angebot. Weitere Informationen zu den einzelnen Workshops finden Sie auf der Übersichtsseite. Diese kann jederzeit ergänzt oder verändert werden. „Lean Workshops“ weiterlesen

Fabrik im Seminarraum – KVP-Werkzeuge

Werkzeuge im Einsatz

Der Einsatz von KVP-Werkzeugen hilft Prozesse zu optimieren, Produkte zu verbessern und die Servicequalität zu erhöhen.

werkzeug kvp

In der Fabrik im Seminarraum (FiS) arbeiten die Teilnehmenden mit den folgenden KVP-Werkzeugen:

  • Wertstrom- und Spaghettidiagramm
  • 7 Verschwendungsarten
  • Ursachen-Wirkungsdiagramm
  • 5A/5S
  • Kennzahlen

Alle Visualisierungen sind verständlich und nachvollziehbar. Darüber hinaus können die dargestellten Werkzeuge direkt in die eigene Unternehmensrealität übertragen und angewendet werden. „Fabrik im Seminarraum – KVP-Werkzeuge“ weiterlesen