Blog

Lernende Organisation – Erfolgsstrategie oder Unsinn?

Wie erfolgversprechend ist dieses Modell?

Ein Unternehmen, das in der Lage ist, durch innere Anpassungen jederzeit den sich verändernden Anforderungen zu begegnen, bezeichnet man auch als «lernende Organisation».

ameisenhaufen

Unter einer «lernenden Organisation» (LO) versteht man eine anpassungsfähige, auf äussere Reize reagierende Organisation, in der Veränderungen zum Alltag gehören. Die dort arbeitenden Menschen sind in der Lage, sich selbstständig weiterzuentwickeln. Das Unternehmen ist so flexibel, dass es seine Dienstleistungen und Produkte laufend optimieren kann. Genau genommen ist der Begriff «lernende Organisation» irreführend; letztlich können nur Menschen lernen und keine Unternehmen.

„Lernende Organisation – Erfolgsstrategie oder Unsinn?“ weiterlesen

5 Tipps für bessere Unternehmensprozesse

Prozesse optimieren ist nicht schwer

Die Prozessoptimierung steht seit Jahren hoch im Kurs. Schliesslich sind funktionierende Prozesse die Lebensadern eines Unternehmens. Es gibt immer mehr Methoden, Vorgehensweisen und Strategien, um Abläufe zu verbessern. Meist werden externe Spezialisten hinzugezogen. Doch es gibt Wege, mit denen eine Firma selbst nachhaltige Verbesserungen erzielen kann. Nachfolgend fünf Tipps, um erfolgreiche Abläufe zu erarbeiten.

fünf tipps

In 5 Schritten zum Erfolg

1. Verankerung im Alltag
In den Köpfen aller Beteiligter muss der Wunsch nach guten Prozessen entstehen und verankert werden. Damit wird die Basis für Verbesserungen geschaffen. Eine Prozessoptimierung ist keine einmalige Sache oder gar ein Projekt, sondern eine alltägliche Tätigkeit.  „5 Tipps für bessere Unternehmensprozesse“ weiterlesen

Workshops mit internationalen Gästen ab Oktober 2017

Wissen mit anderen Menschen teilen

Das Motto vom Lean-Stammtisch Schweiz lautet

Wissen ist die einzige Ressource, die sich bei Gebrauch vermehrt.

Deshalb haben wir nachgefragt, wer sein Wissen mit uns teilt. Dies in Form von Workshops, Schulungen und Diskussionsrunden in Zürich. Die Ressonanz war durchwegs positiv. „Workshops mit internationalen Gästen ab Oktober 2017“ weiterlesen

Bore-out – der Gegenpart zum Burn-out

Sich krank langweilen

Man kann sich nicht nur krank arbeiten, sondern auch krank langweilen. Das Bore-out ist viel weniger bekannt als das Burn-out. Es hätte mehr Beachtung verdient, denn seine Auswirkungen auf Team und Geschäft sind nicht weniger einschneidend.

langeweile bore-out

Für Führungskräfte ist das frühzeitige Erkennen von Symptomen bei den Mitarbeitenden wichtig, bevor das Team oder die Firma selbst negativ beeinflusst wird. „Bore-out – der Gegenpart zum Burn-out“ weiterlesen

Work-Life-Balance – 5 Tipps für mehr Balance

Leben, nicht nur arbeiten

Wie führen wir ein gesundes und ausgeglichenes Leben? Wie bringen wir Arbeit, vielfältige Hobbys, Sport, Familie und Freunde unter einen Hut? Fünf Tipps für eine bessere Work-Life-Balance zum Ausprobieren.

wippe

„Work-Life-Balance – 5 Tipps für mehr Balance“ weiterlesen